Konzeptionelles

Die anthroposophisch orientierte Christiani-Sozialtherapie ist Grundlage für das Krankheitsverständnis und Betreuungskonzept der Einrichtung. Förderung von Struktur und Rhythmus im Lebensalltag, Betreuung und Begleitung den Bedürfnissen der Menschen entsprechend ist Ausdruck langjähriger Erfahrung im Bereich Rehabilitation seelisch erkrankter Menschen.

Unsere Leitlinien prägen unsere Arbeit:

  • ein aus naturwissenschaftlichen und sozialwissenschaftlichen Erkenntnissen konzipiertes Betreuungsangebot
  • eine ganzheitliche Betrachtungsweise von Gesundheit und Krankheit
  • Stärkung vorhandener Ressourcen und engagierte Bearbeitung psychischer Krankheit
  • menschenzentrierter und ressourcenorientierter Zugang
  • Wertschätzung und Akzeptanz der individuellen Persönlichkeit und Befähigung